Über uns

Undogmatisch.net – ein Blog, vier Themen

Auf diesem Blog befassen wir uns mit vier Themen: Migration, Digitales, Sozialpolitik & Israel. Das alles insbesondere auf Europa und Deutschland bezogen. Wieso diese — scheinbar etwas wilde — Kombination? Einfach aus dem Grund, dass dies die Themen sind, mit denen wir uns auskennen. Wir wollen nicht nur kommentieren. Das findet man in jeder Zeitung. Deshalb wollen wir Analysen schreiben, die Kommentare und gut recherchierte Hintergründe verbinden. Dazu wollen wir aber auch eine Plattform für Gastautor*innen sein, die unser Portfolio mit ihrer eigenen Expertise erweitern. Neben Analysen und Kommentaren, führen wir auch immer wieder Interviews und besprechen interessante, thematisch passende Bücher.

Die Macher

Herausgegeben wird undogmatisch.net von Jan Schaller, M.A. und Sebastian Kunze, M.A. – unser akademischer Hintergrund ermöglicht ein reflexives Schreiben und vor allem eine qualitative Betreuung unserer Autor*innen. Sebastian Kunze ist Kopfarbeiter an verschiedenen wissenschaftlichen Institutionen. Nebenbei gibt er undogmatisch.net – Blog für Politisches mit heraus und interessiert sich für alles, was politisch ist. Außerdem liest, isst und wandert er gern. Jan Schaller hat Politikwissenschaften studiert und forscht zum europäischen Migrationsregime. Darüber hinaus arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Zittau/Görlitz. In der Freizeit ist er Mitgründer von undogmatisch.net.