In eigener Sache

0

Keinen Post mehr verpassen? Folge uns auf Facebook oder Twitter!

Vor zwei Jahren gründeten wir diesen Blog. Seitdem hat er sich entwickelt und ist gewachsen. Nun wollen wir uns weiter öffnen: Ab sofort wollen wir auf undogmatisch.net politisch Schreibenden die Möglichkeit geben, ihre Texte zu veröffentlichen. Undogmatisch.net soll zu einer Plattform der offenen und auch radikalen Debatte werden.

Wir möchten bei uns Beiträge veröffentlichen, mit denen wir nicht einer Meinung sind, die uns vielleicht sogar verärgern, weil nur so spannende Debatten entstehen können. Inhaltlich sind wir dabei für vieles offen, solange es einen im weitesten Sinne politischen Einschlag hat.

Wir haben dazu einen Reiter ‘Gastbeiträge‘ in unser Menü aufgenommen, wo Ihr die wichtigsten Infos findet: Kontaktmöglichkeiten, Stilanforderungen und alles was sonst noch relevant ist.

In diesem Sinne: Schreibt uns, schreibt Artikel, startet gemeinsam mit uns Debatten! Wir freuen uns darauf.

Jan und Sebastian

Kommentar verfassen